Nordic-Uphill nach Patsch am Sonnenberg

Heute hatte niemand Zeit für Skitouren und da für morgen bereits wieder schlechtes Wetter mit Niederschlägen und Wind angesagt ist, wollte ich den freien Tag trotzdem für etwas Training nutzen.

So ging es am Nachmittag einfach mal mit den Stöcken vom Goldrainer Schießstand aus in Richtung Patsch. Vorbei am Hof Ratitsch ging es in zügigem Tempo über den 16er Weg aufwärts.

Der gut instandgehaltene Weg hat durchwegs eine recht konstante Steigung, einzelne steilere Anstiege sind mit Serpentienen gut angelegt, sodaß man immer gut vorankommt.

Der verfallene Hof Patsch am Vinschgauer Sonnenberg liegt auf etwas mehr als 1.400m, doch der Weg bis dorthin war fast völlig schneefrei. Nur im letzten Abschnitt fand man noch einzelne Reste vor.

Retour ging es über die Variante über den 14er Steig und den Oberen Feuersteig zurück nach Vetzan und weiter nach Goldrain.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0